Bahnlinie 200 Meran-Bozen
Sperre wegen Arbeiten (bis 16.07)
Mehr erfahren
Einige Fahrgäste im Bus

Transportbonus: heuer mit Einschränkungen

Das Wann und Wie wird noch geklärt

Laut Beschluss der italienischen Regierung wird der Transportbonus auch heuer gewährt. Details zur technischen Umsetzung werden noch festgelegt.

Mit dem sogenannten Decreto Carburante (DL Nr. 5 vom 14/01/2023) hat die Regierung die notwendigen Schritte eingeleitet, um den Transportbonus - also die Gutschrift für den Kauf eines Abonnements für den öffentlichen Nahverkehr - für das Jahr 2023 zu verlängern. Fest steht bisher lediglich, dass diesmal nur Personen mit Jahreseinkommen bis zu 20.000 Euro Anrecht auf den Transportbonus haben werden, im Vorjahr galten 35.000 Euro als Obergrenze. In Südtirol haben im Zeitraum September - Dezember 2022 insgesamt mehr als 17.000 Inhaber von Südtirol Pass und Abos den Bonus von max. 60 Euro erhalten, angesichts der tiefer angesetzten Einkommensgrenze werden es heuer wohl deutlich weniger sein.

Die Einzelheiten zum Zeitplan und zur technischen Umsetzung wird das Transportministerium im Laufe der nächsten Wochen mittels Verordnung festlegen. Nach deren Veröffentlichung werden wir prüfen, wie die Umsetzung zu handhaben ist bzw. ob und in welcher Form die Modalitäten zur Beantragung und zum Einlösen des Bonus im südtirolmobil-Datensystem anzupassen sind.

Auf jeden Fall: Wir halten euch auf dem Laufenden und werden auch diesmal alles daransetzen, dass der Transportbonus auch für den Südtirol Pass zur Anwendung kommt und dass die Umsetzung möglichst nutzerfreundlich gestaltet wird.

Push-Nachrichten erhalten

Erhalte Benachrichtigungen zu deinen Haltestellen und Linien. Diese Einstellung kann über den Browser jederzeit deaktiviert werden.